Presseinfo – Vorbericht 6. Spieltag Rückrunde 18.-19.02.2023

Damen Oberliga Baden-Württemberg

Sa., 18.02.23 17:30 TTC 1946 Weinheim III - TSV Herrlingen

Text Wolfgang Laur: Nochmals wird die Reisezeit lang und die Erfolgsaussichten eher überschaubar sein – doch der Teamspirit soll davon keinen „Knacks“ erhalten. Der Verein und das Team sind sich der aktuellen (Personal) Situation vollkommen bewusst und deshalb nimmt man die Herkulesaufgaben mit allem gebührenden Respekt im klarsten Sinne des Wortes „sportlich“! Beim Gastspiel in Weinheim beim dort ansässigen TTC 1946 ist das Herrlinger Team erneut in der klaren Außenseiterrolle – selbst die nominelle Nr.7 der Gastgeberinnen weist einen höheren TTR-Wert als Herrlingens Nr.1 aus. Dennoch wird man versuchen jede noch so kleinste Chance auf Zählbares zu nutzen – für die Aufgabe am Faschingswochenende wird mit Edith Karl eine routinierte Spielerin als Ersatzjoker ins Team rücken um dabei auch mit Katrin Honold ein eingespieltes Doppel zu bilden – komplettiert mit den jüngeren Perspektivkräften Annika Müller und Saskia Hamel wird man versuchen in Weinheim einen guten Kampf an den Tisch zu bringen.

Herren Oberliga Baden-Württemberg

Sa., 18.02.23 18:30 TTG Kleinsteinbach/Singen – SC Staig

Text Stefan Staudenecker: Gegen das Mittelfeldteam in der Nähe des Bodensee wird viel von der Aufstellung des Gastgebers abhängen, die mit recht unkonstanten Aufstellungen antreten. In Bestbesetzung beim Staiger Quartett stehen die Chancen sicher gut, nach der klaren Heimniederlage gegen den Tabellenführer zurück in die Erfolgspur zu kommen. Damit könnte man den Abstiegsrelegationsrang wohl verlassen, jeder Punkt zählt in der extrem engen Tabellenkonstellation.

Damen Verbandsoberliga Gr. 2

Keine Spiele mit Ulmer Beteiligung

Herren Verbandsoberliga Gr. 2

Sa, 18.02.23 18:30 TSG 1845 Heilbronn – SSV Ulm 1846

Damen Landesliga Gr. 4

Sa., 18.02.23 15:30 SV Deuchelried II – TSV Herrlingen III

Text Wolfgang Laur: Nachdem man die ersten beiden Spiele der Rückrunde trotz kniffliger Aufgaben und personeller Herausforderungen ohne Niederlage überstanden hat, kann man nun mit dem Gastspiel beim direkten Verfolger in Deuchelried vielleicht schon Mitte Februar so etwas wie eine kleine Vorentscheidung um die Meisterschaftsfrage herbeiführen. Mit dem augenblicklichen Vorsprung von 4 Punkten und einem respektablen Spielverhältnis könnte man bei einem Erfolg oder Unentschieden den Vorsprung halten oder gar fast uneinholbar ausbauen. Für diese Aufgabe wird dem Team die junge Yixuan Li als Spitzenspielerin in den Spieltags-Kader rotiert – damit hofft man in Deuchelried bestehen zu können.

Sa., 18.02.23 18:00 RSV Ermingen – TSV Langenau

Herren Landesliga Gr. 4

Keine Spiele mit Ulmer Beteiligung

Damen Landesklasse Gr. 7

Sa., 18.02.23 15:00 TSV Hüttlingen – TSV Illertissen

Sa., 18.02.23 17:30 TSG Abtsgmünd - SSV Ulm 1846

Herren Landesklasse Gr. 7

So., 19.02.23 14:30 FC Strass – DJK Wasseralfingen

Anstehende Termine

22 Jun
Bezirkskadertraining in Berg
Datum 22.06.2024 09:00 - 11:30
5 Jul
Bezirkstag Ulm 2024
05.07.2024
6 Jul
6 Jul
Bezirkskadertraining in Ludwigsfeld
06.07.2024 09:00 - 11:30
13 Jul
Bezirkskadertraining in Ludwigsfeld
13.07.2024 09:00 - 11:30

 
 
 
Link zu TTBW