Nach zwei anstrengenden Tagen konnten sich die Spieler des SC Staig samt mitgereistem Trainerteam und Familienangehörigen über einen guten 5. Platz freuen.
Aus sportlicher Sicht begann das Turnier für die jungen Talente am Samstag Mittag um 12:30 Uhr, in der sie auf die Mannschaft des DJK Biederitz trafen. Trotz TTR-Nachteilen erkämpften sich die jungen Staiger ein 5:5 Unentschieden, nachdem das vordere Paarkreuz sensationelle vier von vier möglichen Punkten holten. Diesen Schwung nahmen die ganze Mannschaft mit und besiegte daraufhin den SuS Rechtsupweg mit 6:1.

 

Während sich für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend keine württembergische Mannschaft qualifizieren konnte, sieht es in der Konkurrenz der Schüler anders aus. Der SC Staig darf am kommenden Wochenende in die Pfalz reisen, um dort in der Schüler-Konkurrenz anzutreten. Die Mannschaft der Ulmer Mannschaft ist gut besetzt mit folgenden Spielern:

Bei dem traditionsreichen Mannschaftsturnier der fünf größten Verbände aus Niedersachsen, Westdeutschland, Hessen, Bayern und Baden-Württemberg für die Jahrgänge 2007 und 2008, welches am Pfingstwochenende in der Sportschule Oberhaching von den Bayern ausgerichtet wurde, konnten der Staiger Manuel Prohaska mit Silber im Einzelwettbewerb und Gold im Teamwettbewerb überzeugen.

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

26 Jun

Gasthaus Rössle, Bahnhofstr. 33 in Laichingen

Jugend: 18:00

Aktive: 20:00