Eine rundum gelungene Veranstaltung war das TTBW Race-Finalturnier in Asperg am letzten Sonntag nicht nur für Peter und Alexandra Schillinger vom TSV Herrlingen.

Nach insgesamt sieben Spielrunden in der von Sylvio Gütling und seinen Helfern bestens vorbereiteten Halle am Bürgergarten, die für optimale Rahmenbedingungen sorgte, teilten sich dabei schließlich die Favoriten die Plätze auf dem Siegerpodest unter sich auf und sicherten sich damit jeweils das Ticket zum Bundesfinale auf Fuerteventura Anfang nächsten Jahres. Dominic Schirling gelang unter den Augen von TTBW-Präsident Rainer Franke ungeschlagen der Turniersieg vor seinem Vereinskollegen Christian Geiger (beide TTV Zell), wobei er sich im direkten Duell erst nach Abwehr eines Matchballs hauchdünn in der Verlängerung des Entscheidungsdurchgangs durchsetzen konnte. Marc Skokanitsch vom TuS Metzingen kompletter als Dritter das glückliche Trio, das sich auf die Flugreise zu den Kanaren freuen darf.

Das Herrlinger Vater-Tochter-Duo konnte sich zwar erwartungsgemäß nicht im Vorderfeld einreihen, war aber dennoch mit dem Turnierverlauf sehr zufrieden. Mit einer Bilanz von 3:4 Spielen belegte Peter Schillinger am Ende den zehnten Platz; der Hauptanteil dieser Niederlagen resultierte aus den Auseinandersetzungen mit den drei Erstplatzierten, denen er teilweise erhebliche Gegenwehr leisten konnte. Seiner Tochter Alexandra, die den mit großem Abstand niedrigsten QTTR-Wert aller für das Finale Qualifizierten aufwies, gelang ein Überraschungssieg gegen den Noppenspezialisten Klaus Mahle von der TSG 1861 Bad Wurzach, so dass sie den Wettbewerb auf Rang 15 abschloss.

Bevor zum Ausklang des langen Tages das gemeinsame Essen, zu welchem der TTBW alle 16 Qualifikanten des Endturniers eingeladen hatte, auf dem Programm stand, fanden vor Ort noch die Siegerehrungen statt. Peter Schillinger ging hierbei ebenfalls nicht leer aus, da er als Bester der Punktewertung sowie als Spieler mit den meisten Teilnahmen die entsprechenden Preise in Empfang nehmen konnte.

Ein herzliches Dankeschön an den TTBW, der diese zur Verfügung stellte, an Martin Sebald, dem Organisator der Race-Serie, sowie an Sylvio Gütling und sein Team vom Ausrichter TSV Asperg, die allesamt einen enormen Beitrag zu diesem tollen Abschlussevent leisteten.

Einen ebenfalls interessanten Bericht mit einigen Stimmen der Hauptakteure in dieser TT-Race Spielzeit findet ihr auf der Verbandsseite Klick mich

Text: P. Schillinger

 

Bilder: V. Arnold, TTBW


 
 
 
Link zu TTBW

Anstehende Termine

11 Dez
12. Spieltag VR Jugend und Aktive
Datum 11.12.2021 - 12.12.2021