Untenstehend findet ihr den Vorbericht zum 8. Vorrundenspieltag.

Herren Oberliga Baden - Württemberg

keine Spiele mit Ulmer Beteiligung an diesem Wochenende

Damen Oberliga Baden-Württemberg

keine Spiele mit Ulmer Beteiligung an diesem Wochenende

Herren Verbandsklasse Süd

Sa, 02.10.19 19:00 SC Staig II - VFL Herrenberg

Damen Verbandsklasse Süd

Sa, 02.10.19 19:00 SC Berg - VfL Sindelfingen III

Herren Landesliga Gr. 4

Sa, 02.11.19 18:00 SV Amtzell - SSV Ulm 1846

Frank Elseberg vom SSV: Zum zweiten Auswärtsspiel nacheinander müssen wir mit unserer Ersten nach Amtzell. Dass diese Aufgabe noch einmal ein härterer Brocken wird als in der vorigen Woche zeigen die Bilanzen der Amtzeller. Vor allem das hintere Paarkreuz mit Alexander Ernst und Kevin Leuprecht wird wohl sehr schwer zu knacken sein (gemeinsame 13:1 Bilanz). Auch auf den anderen Position sind die Amtzeller mindestens durchschnittlich oder ebenfalls gut besetzt. Ein besonderes Spiel wird es für mich geben, wenn es im vorderen Paarkreuz gegen meinen ehemaligen Mannschaftskameraden aus Lindauer Zeiten, Gregor Pudlo, geht. Wir hoffen trotz der Ausgeglichenheit und der Stärke der Amtzeller zumindest auf einen Punkt, um so unserer Serie treu bleiben zu können.

Sa, 02.11.19 19:00 TSV Herrlingen - TTF Altshausen II

Damen Landesliga Gr. 4

Sa, 02.11.19 15:30 SC Staig - PSV Heidenheim

So, 03.11.19 11:00 TSG Ailingen - RSV Ermingen

Herren Landesklasse Gr. 7

Sa, 02.11.19 15:30 SSV Ulm II - TSV Erbach

Stefan Staudenecker vom TSV Erbach: In der SSV-Halle haben wir in der Vergangenheit nie wirklich Erfolg gehabt oder besonders gut gespielt, was sicherlich auch an der gänzlich anderen Hallencharakteristik mit dem extrem schnellen und recht spinarmen Parkettboden in Ulm liegt. Besonders die Spiele gegen den einzigen noch ungeschlagenen richtigen Stammspieler im vorderen Paarkreuz, Laurin Sill, wird es sicherlich zwei tolle Einzel auf hohem Niveau geben können. Trotz unserer Favoritenrolle sind wir besonders durch die Ulmer Ausgeglichenheit von Position 2 bis 6 gewarnt und erwarten eine schwere Auswärtsaufgabe.

Sa, 02.11.19 16:00 TV Unterkochen II - SC Staig III

Sa, 02.11.19 19:30 TTC Witzighausen - TV Unterkochen

Peter Schillinger vom TTC Witzighausen: Wenn der TTC am Samstag die erste Mannschaft des TV Unterkochen empfängt, ist alles andere als ein deutlicher Sieg der Gäste von der Ostalb eine große Überraschung. Der Landesligaabsteiger, der im Aufstiegskampf durch die beiden Niederlagen gegen die Hauptkonkurrenten aus Staig und Erbach bereits etwas ins Hintertreffen geraten ist, ist durchgängig mindestens eine Klasse stärker besetzt als unsere immer noch punktlose Erste und geht dementsprechend als glasklarer Favorit in diese Begegnung. Das Ziel für das TTC-Sextett kann es deshalb nur sein, den einen oder anderen Ehrenpunkt zu erkämpfen.

So, 03.11.19 10:00 SC Staig III - TSG Hofherrnweiler

So, 03.11.19 11:00 TV Unterkochen - TSV Holzheim

Damen Landesklasse Gr. 7

Sa, 02.11.19 15:30 SV Lonsee - SSV Ulm 1846

Sa, 02.11.19 18:00 SV Pfahlheim - SC Berg II

 

Text: S. Staudenecker, P. Schillinger


 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

Keine Veranstaltungen gefunden