Damen Verbandsliga

06.10.18 15:30 TSV Herrlingen II - DJK Sportbund Stuttgart II

Nachdem der Saisonauftakt in der Verbandsliga für das zweite Herrlinger Team am letzten Wochenende mit zwei Niederlagen geendet hatte, möchte das Team nun schnellstmöglich versuchen, an die ersten Zähler der noch jungen Saison zu gelangen. Gegen den DJK Sportbund Stuttgart setzt man im Herrlinger Lager dabei auf das „Stuttgarter Schreckgespenst“ Patrizia Ott, welche in der letzten Saison speziell gegen diesen Gegner immer sehr gut stechen konnte. Gepaart mit dem kampfstarken Spitzenpaarkreuz um Paula Truöl und Selina Bollinger und einer spielstarken Saskia Hamel möchte man den ersten Heimerfolg erzwingen um nicht vorzeitig den Anschluss zum ausgegebenen Ziel Klassenerhalt zu verlieren.

Herren Verbandsklasse Süd

06.10.18 19:00 SC Staig II – SSV Reutlingen

Der SSV Reutlingen kann je nach Aufstellung ein sehr starker Gegner sein, so eine Aufstellung konnten sie allerdings bei ihrem Saisonauftakt gegen Böblingen noch nicht zeigen, da ihre beiden stärksten Spieler Dietmar Palmi und Moritz Sefried fehlten. Ähnlich erging es Staig in Ulm, wo man auf die halbe Stammmannschaft verzichten musste. Beide haben somit die Chance auf Wiedergutmachung und mit einem möglichst kompletten Team in die Erfolgsspur zu finden. 

Damen Verbandsklasse Süd

keine Spiele mit Ulmer Beteiligung

Herren Landesliga Gr. 4

06.10.18 19:00 SF Dornstadt – SV Rissegg

Eine enorm schwere Aufgabe steht Dornstadt bevor, die noch punktlos sind. Gegner Rissegg wusste bisher bei der knappen Niederlage gegen Spitzenteam und bei ihrem Sieg über Unterkochen sehr zu überzeugen, nach dem bisherigen Saisonverlauf haben damit die Gäste auch die Favoritenrolle inne.

06.10.18 19:00 SC Staig III – 1. TTC Wangen

07.10.18 11:00 SC Staig III – TSG Ailingen

Ein Doppelheimspielwochenende für die dritte Garde des SC Staig steht in der Landesliga an, die mit zwei Siegen gut gestartet sind. Am Samstagabend heißt der Gegner Wangen, wo man sicherlich bessere Punktchancen besitzen dürften als gegen die erfahrenen und eingespielten Ailinger. Man wird abwarten müssen, ob wieder zumindest einer der beiden Spitzenleute bei Staig eingesetzt werden, gänzlich ohne Marcel Harler oder Christian Streiter wird es sicherlich schwer zu punkten.

07.10.18 14:00 TSV Herrlingen – SF Schwendi

Saisonauftakt des Herrlinger Landesligateams gegen das Spitzenteam der SF Schwendi, welche bereits nach 3 erfolgreich ausgetragenen Spielen als Tabellenführer in der Herrlinger Lindenhofhalle gastieren werden. Die Herrlinger werden in dieser Saison ihren Spitzenspieler David Schwärzler nicht einsetzen können, da er sich derzeit auf einer länger ausgelegten Weltreise befindet. Dafür wird Jugendspieler Julian Michaelis ins Team rücken und hier seine Chance bekommen, sich zu etablieren. Das Team des TSV hat mit Jurij von Randow im Mittelpaarkreuz zusätzlich ein neues Gesicht im Team, welcher sich durch starke Leistungen im Landesklassenteam der letzten Saison nun fürs erste Team empfohlen hat. Der Tabellenführer Schwendi muss nach Informationen aus internen Kreisen beim Gastspiel in Herrlingen auf seinen überragenden Spitzenspieler Tobias Mayr verzichten und damit dürften die Herrlinger beim Heimauftakt vielleicht doch gleich im ersten Spiel eine Punktchance besitzen.

Damen Landesliga Gr. 4

07.10.18 11:00 SC Staig – TSG Ailingen

Zusammen mit ihrem Herrenteam reisen die Ailinger Damen zum Auswärtsspiel nach Staig, in der Landesliga der Herren kommt es ja in nebenstehendem Bericht zum gleichen Duell. Da es für die Staigerinnen das erste Saisonspiel ist, lässt sich zu ihrer Verfassung noch nicht allzu viel sagen, Ailingen ist sicher eine gute aber auch Mannschaft in Reichweite der Staiger Damen.

Herren Landesklasse Gr. 7

06.10.18 15:30 SSV Ulm 1846 II – TSG Hofherrnweiler

Da Hofherrnweiler wie erwartet ohne ihren Topspieler zu kämpfen hat und noch punktlos, geht Ulm nach einem Saisonauftakt nach Maß als deutlicher Favorit an die heimischen Tische und sollte auch den dritten Sieg in Serie realisieren können.

06.10.18 19:30 TTC Witzighausen – TSV Erbach

Peter Schillinger vom TTC zur anstehenden Partie: Eine Begegnung auf Augenhöhe erwartet uns voraussichtlich am Samstag, wenn für uns das nächste Bezirksderby gegen den TSV Erbach, der wie der TTC mit einer klaren Niederlage gegen den SSV Ulm II in die Saison gestartet ist, auf dem Programm steht. Im Normalfall stellt deren Spitzenspieler Stefan Staudenecker für unsere Akteure ein wohl unüberwindbares Hindernis dar, aber auf den restlichen Positionen sind beide Teams nahezu gleichwertig besetzt. So wird, wie so oft, viel von der aktuellen Tagesform abhängen, wer am Ende die Halle als Sieger verlassen wird. Langeweile wird wahrscheinlich in dieser Partie keine aufkommen.

06.10.18 20:00 TTC Burgberg – TSV Blaustein

Spätabends gastieren die Blausteiner in Burgberg zur nachverlegten Partie. Auch wenn die Burgberger recht heimstark sind, sollte Blaustein die größere Klasse im eigenen Team besitzen, um beide Punkte von der Ostalb zu entführen, zumal die Gäste zumeist deutlich kompletter antreten können als die Burgberger.

Damen Landesklasse Gr. 7

06.09.18 15:00 SF Rammingen – TTC Neunstadt

Zumeist entwickelten sich zwischen diesen beiden Mannschaften sehr interessante Partien in der Damen Landesklasse, Neunstadt könnte allerdings den Vorteil haben, schon zwei Spiele bestritten zu haben, während Rammingen erst in die Saison finden muss. Dennoch bieten sich den Hausherrinnen sicherlich gute Chancen, doppelt zu punkten.

06.10.18 15:30 SC Berg II - TSV Herrlingen III

Bezirksderby in der Landesklasse – der gut gestartete Aufsteiger des SC Berg II empfängt den ambitionierten Landesliga-Absteiger des TSV Herrlingen III. Die Favoritenrolle liegt beim Team des TSV Herrlingen, jedoch ist das Team des SC Berg sicherlich in der Lage den Favoriten mehr als nur zu ärgern und deshalb dürfte ein durchaus spannendes Bezirksderby am Samstag in der Turnhalle der Grundschule in Ehingen-Berg steigen.

 

Text: S. Staudenecker / Text mit Herrlinger Beteiligung: W. Laur

 


 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

16 Nov
9. Spieltag VR Jugend und Aktive
Datum 16.11.2019 - 17.11.2019
16 Nov
Mädchenspieltag Bezirk Ulm
Datum 16.11.2019
16 Nov
Bezirkskadertraining in Berg
Datum 16.11.2019 09:00 - 11:30
23 Nov
10. Spieltag VR Jugend und Aktive
Datum 23.11.2019 - 24.11.2019
23 Nov
Bezirkskadertraining in Senden
Datum 23.11.2019 09:00 - 11:30