An den letzten beiden Aprilwochenenden fanden zuerst die Qualifikation sowie danach die Baden-Württembergischen Pokalmeisterschaften der Verbandsligen selbst, statt. 
In der Qualifikation in Lonsee wurde die SG Aulendorf, bereits bestens bekannt aus der Liga sowie aus dem Training (bereits 4 der 6 Aulendorfer Spieler wohnten bzw. wohnen in Ulm und trainieren teilweise hier), mit 4:0 besiegt. Tobi Münst, George Shoneye, Laurin Sill und Frank Elseberg (im Doppel) waren an diesem Erfolg beteiligt, während „Sascha“ Orlov coachte und unser Jüngster, Mathis Braunwarth bei den Deutschen Meisterschaften der Jungen 18 in Chemnitz aktiv war.
Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Stuttgart am 01. Mai traten insgesamt sechs Teams in zwei 3er Gruppen an, um den Titel zu erringen. Nur die Gruppensieger sollten sich später im Finale messen und das Ticket für die Deutschen Meisterschaften sichern.
In der Gruppenphase trafen der nun wieder verfügbare Mathis, George und Frank auf den TV Murrhardt sowie den TTC Willstätt. Im ersten Spiel konnte Willstätt mit 4:1 geschlagen werden (nur das Doppel wurde verloren). Nach kurzer Verschnaufpause ging es gegen Murrhardt bereits um den Gruppensieg – diese Aufgabe wurde mit Bravour gemeistert – auch wenn das Ergebnis von 4:0 nach zwei Fünfsatzspielen mit 2 Punkten Unterschied im Entscheidungssatz definitiv zu deutlich ausgefallen ist.
Dass diese Nervenstärke oder auch das nötige Glück an solch einem Tag entscheidend sein können, zeigte sich vor allem im Finale gegen die leicht favorisierten Freiburger. 4:1 hieß es wieder, nach ca. 2 Stunden Spielzeit. Drei Fünfsatzspiele, drei Siege konnten auf unserer Seite verbucht werden – schnell hätte es sonst auch 2:3 stehen können.
Der Jubel und die Erleichterung sowie auch ein bisschen Stolz über die gute Leistung an diesem Tag ließen die späte Heimfahrt schnell verfliegen. Die Planungen für die dreitägigen Deutschen Meisterschaften der Verbandsligen in Hamm (Nordrhein-Westfalen) Ende Mai starteten bereits.
 
 
Bild und Text: F. Elseberg

 
 
 
Link zu TTBW

Anstehende Termine

Keine Veranstaltungen gefunden