Damen Oberliga Baden-Württemberg
18.02.18 14:00 TSV Herrlingen - TTV Weinheim West
Die Herrlinger Damen warten seit drei Rückrundenspielen auf die ersten Zähler. Teamchef Wolfgang Laur sprach davon, dass angesichts der guten Vorrunde das Thema „Klassenerhalt“ etwas vergessen wurde, spätestens nach den drei Niederlagen (1:8 ,4:8, 5:8) aber wieder Aktuell ist. Eine Steigerung von Spiel von Spiel ist zu erkennen, vielleicht kann man nun gegen den Tabellendritten Weinheim-West wieder auf die Siegerstraße einbiegen.

Herren Verbandsliga
17.02.18 18:30 TTC Tuttlingen - SC Staig
18.02.18 14:00 SC Staig - SV Salamander Kornswestheim II
An diesem Wochenende könnte eine Vorentscheidung im Titelkampf fallen. Staig ist am Samstag zunächst beim Tabellendritten Tuttlingen an den Tischen ehe am Sonntag der Tabellenführer Kornwestheim II kommt. Die Staiger Herren vertrauen am Sonntag im absoluten Spitzenspiel auf ihre Heimstärke – das Sextett um Gerd Richter ist in dieser Saison zuhause noch ungeschlagen.

Damen Verbandsliga
17.02.18 18:00 SSV Schönmünzach - SC Berg
18.02.18 10:00 TSV Herrlingen II - TTC Gnadental
Nicht gut sieht es für die beiden Damenteams in der Verbandsliga aus. Beide liegen schon ziemlich abgeschlagen auf einem Abstiegsrang. Gegen den Tabellenersten und -dritten dürfen sich beide weiterhin nur wenig ausrechnen.

Herren Verbandsklasse Süd
17.02.18 18:00 VfL Sindelfingen - SC Staig II
Nach zwei knappen Auftaktsiegen in diesem Jahr ist der Druck für die Staiger bei der Auswärtspartie beim besten Team der Verbandsklasse Süd nicht mehr sonderlich groß. Dennoch möchte man sich natürlich auch gegen den klaren Favoriten gut verkaufen, bei perfektem Verlauf und wenn die Aufstellung der Sindelfinger mitspielt, könnte man den Tabellenführer auch ärgern als diesem lieb ist.

Damen Verbandsklasse Süd
17.02.18 19:00 SC Staig - SV Deuchelried
Auch für die Staiger Damen wird es immer schwieriger, den Anschluss zum rettenden Ufer zu halten. Gegen den Zweiten Deuchelried ist man Außenseiter.

Herren Landesliga Gr. 4
18.02.18 14:00 TSV Herrlingen II - TTC Witzighausen
Peter Schillinger vom TTC Witzighausen: Bei einem weiteren Spitzenteam der Landesliga tritt am kommenden Sonntag unsere Erste an, wenn das Bezirksderby in Herrlingen auf dem Programm steht. Den Gastgebern, die derzeit im Titelkampf noch kräftig mitmischen, fällt hierbei natürlich die klare Favoritenrolle zu. Demzufolge wäre alles andere als ein deutlicher Sieg gegen unser Team, das auch in dieser Partie auf Ersatz zurückgreifen muss, eine große Überraschung. Um die Niederlage zumindest etwas in Grenzen zu halten, müsste das TTC-Sextett wohl wie zuletzt in Ailingen über sich hinauswachsen.

Herren Landesklasse Gr. 7
17.02.18 18:00 TSG Giengen - SC Staig II
Selten waren die Vorzeichen vor einer Partie klarer, Staig ist mit zwei haushohen Erfolgen auf Aufstiegskurs während Giengen den Schwung der guten Vorrunde nicht ins neue Jahr mitnehmen konnte und drei Mal recht deutlich unterlag und am Ende der Rückrundentabelle steht.
17.02.18 19:00 TV Hüttlingen - TSV Herrlingen II
Die Partie in Hüttlingen ist von enormer Bedeutung, hierbei könnte es gegen das Schlusslicht von Nachteil sein, dass dies das erste Spiel des Jahres ist und man eine längere Punktspielpause verkraften muss.  Mit einem Auswärtssieg können sich die Herrlinger von Abstiegsrängen wieder recht deutlich entfernen und zum Mittelfeld aufschließen.
18.02.18 14:00 FC Straß - TSV Erbach
In der Vorrunde siegte Straß recht ungefährdet mit 9:4 in Erbach, ein ähnliches Ergebnis und Spielverlauf ist auch dieses Mal wieder zu erwarten, da die Straßer in zwei der drei Doppel sowie im mittleren und hinteren Paarkreuz auf dem Papier deutlich stärker besetzt sind.

Damen Landesklasse Gr. 7
17.02.18 15:30 TSV Hüttlingen - SF Rammingen
Obwohl die Kotrahenten Vierter und Dritter in der Tabelle liegen, trennen die beiden etliche Zähler und Rammingen würde auch bei einer Niederlage klar den dritten Rang behaupten können. Dennoch möchten sich die Rammingerinnen weiterhin oben festsetzen und den Kontakt zu Ermingen und Unterschneidheim aufrechterhalten.
17.02.18 18:00 RSV Ermingen - SV Pfahlheim
Klar favorisiert sind die Ermingerinnen gegen Pfahlheim, die sich zuletzt mit einer Punkteteilung gegen den Letzten Schrezheim begnügen mussten. Mit einem Heimerfolg können die Gastgeberinnen weiter klar auf Aufstiegskurs bleiben.

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine