Am Sonntag folgten dann die Jungen und Mädchen U11, U12 und U13. Hier stachen besonders Matthis Braunwarth bei den Jungen U 12 und Philipp Aßfalg in der Jungen U13-Konkurrenz heraus. Sowohl Mathis als auch Philipp konnten sich in ihrer Konkurrenz durchsetzen und dürfen sich nun als Württembergischer Meister betiteln. Mathis konnte sich neben seinem Erfolg im Einzel auch im Doppel gemeinsam mit Antonio Lukic zum Turniersieger küren.

Am zweiten Januar-Wochenende wurden die württembergischen Jahrgangs-Einzelmeisterschaften bereits zum siebten Mal ausgetragen. Diesmal war die Tischtennisabteilung des TSV Betzingen Gastgeber des zweitägigen Mammutturniers, in dem die besten Jugendlichen aus den fünfzehn Bezirken im TTVWH-Gebiet ihre Meister ermittelten. Sowohl sportlich als auch organisatorisch war das Turnier wieder ein voller Erfolg.
Am Samstag starteten die Jungen und Mädchen in den Altersklassen U14, U15 und U18 im Einzel und Doppel. Am Sonntag folgten dann die Jüngeren in den U11, U12 und U13-Konkurrenzen.

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

Keine Veranstaltungen gefunden