Am Sonntag folgten dann die Jungen und Mädchen U11, U12 und U13. Hier stachen besonders Matthis Braunwarth bei den Jungen U 12 und Philipp Aßfalg in der Jungen U13-Konkurrenz heraus. Sowohl Mathis als auch Philipp konnten sich in ihrer Konkurrenz durchsetzen und dürfen sich nun als Württembergischer Meister betiteln. Mathis konnte sich neben seinem Erfolg im Einzel auch im Doppel gemeinsam mit Antonio Lukic zum Turniersieger küren.

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

Keine Veranstaltungen gefunden