Erneut auf weite Reise machte sich das Staiger Ausnahmetalent Manuel Prohaska vergangenes Wochenende. Mit einem Team aus Baden-Württemberg trat er beim nun schon zum 32. Mal stattfindenden Niedersachsen Grand Prix an. 

Einzel - 19. Platz Manuel Prohaska/SC Staig

In einer starken Vorrundengruppe gespickt mit 3 ausländischen Spielern, sowie Sören Dreier/TTVN, der bereits in der Oberliga antritt, erreichte Manuel durch zwei Siege bei 3 Niederlagen den vierten Vorrundenplatz. In der Zwischenrunde um die Plätze 13-24 musste er sich in einem knappen Spiel trotz 2:1 Führung Carl Koengerskov geschlagen geben. Nach einer weiteren Niederlage legte Manuel einen Schlussspurt hin, in dem er seinen baden-württembergischen Konkurrenten Martin Sejdijevic sowie Marius Strahl/WTTV besiegte. Als Gruppenzweiter traf er auf Martin Twele/TTVN, dem er sich klar geschlagen geben musste. Im Spiel um Platz 19 holte er gegen Luis Kraus/BTTV nochmals alles aus sich raus, um das Turnier mit einem Sieg abschließen zu können. 

Mannschaft -  6. Platz Team TTBW - BSP Stuttgart

Mit dem Team TTBW konnte Manuel das erste Spiel gegen 3 Spieler aus der Slovakai mit 4:1 gewinnen. Manuel unterlag zwar im ersten Einzel seinem Konkurrenten klar, konnte jedoch den Siegpunkt zum 4:1 mit einem kämpferischen 5-Satz-Sieg erspielen. Im nächsten Spiel gegen das Team des Deutschen Tischtennis Bundes wollte für Manuel und sein Team nicht viel zusammen laufen. Im ersten Einzel unterlag Manuel knapp im Entscheidungssatz und musste zum Schluss noch Luis Kraus, den er im Einzelwettbewerb noch besiegt hatte gratulieren, sodass eine 1:4 Niederlage nicht zu verhindern war. 
Als Gruppenzweiter traf man auf ein Team aus Luxemburg. Schnell gerieten die Jungs mit 0:2 Spielen in Rückstand, doch 3 Erfolge, darunter ein 3:1-Sieg von Manuel, sorgten für den Einzug ins Spiel um Platz 5. Im letzten Spiel traf man auf ein Team aus Tschechien, gegen welche kein Satzgewinn gelingen sollte. Mit Platz 6  können die Jungs trotzdem zufrieden sein.  

>> im Bild: Manuel Prohaska/SC Staig war erneut für das Team Baden-Württemberg unterwegs und konnte mit Platz 19 im Einzel und Platz 6 im Team zwei Mittelfeldplatzierungen erspielen.

Ergebnisse

Foto: Sträde

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

20Okt
20.10.2018 - 21.10.2018
6. Spieltag VR Jugend und Aktive
20Okt
20.10.2018 09:00 - 11:30
Bezirkskadertraining in Erbach
27Okt
27.10.2018 - 28.10.2018
7. Spieltag VR Jugend und Aktive
27Okt
3Nov
03.11.2018 - 04.11.2018
8. Spieltag VR Jugend und Aktive