Am Sonntag, 28.10.2018 um 14.00 Uhr (ACHTUNG: Das Spiel wurde eine Stunde vorverlegt wegen der Zeitverschiebung in der Nacht davor) kommt es in Ehingen zu einem weiteren TTBL-Heimspiel, wo die Gastgeber im Knallerspiel auf Borussia Düsseldorf treffen. Ein richtiger Tipper dieses Spiels darf sich zudem auf beste Plätze gegen Bad Königshofen freuen. UPDATE vom 25.10.: vermutlich wird Boll nicht eingesetzt wie es nach dem Champions-League Spiel gegen Ostrava vom Freitag hieß. Dort musste er sich gegen die Nummer 520 der Welt nicht besonders anstrengen, weshalb diese Entscheidung aktuell schwer nachvollziehbar ist.

Sonntag, 28. September 14.00 Uhr   TTF Liebherr Ochsenhausen - Borussia Düsseldorf

Der Gegner: Den Topspieler der Gäste Timo Boll braucht man nicht mehr groß vorstellen, jeder der mit dieser Sportart nur im Entferntesten zu tun hat kennt ihn. Seit Jahren in der Weltspitze ist er auch mit nun 37 immer noch in bester Form, wie der 2. Platz beim kürzlich zu Ende gegangenen World Cup in Paris bewiesen hat. Bis auf die drei Topchinesen Fan Zhendong, Ma Long und Xu Xin (und mit Abstrichen Liang Jingkun und Lin Gaoyuan, die danach kommen) geht er immer noch gegen jeden Gegner als Favorit in die Box, was wirklich eine außergewöhnliche Leistung darstellt. Leider hat Boll in dieser Bundesligaspielzeit sehr selten bisher zum Schläger gegriffen, man wird sehen ob er am Sonntag aufläuft, zu hoffen für die Fans wäre es allemal. Normalerweise wird das Düsseldorfer-Trio durch den Ägypter Omar Assar und Schwedens Hochrisikospieler Kristian Karlsson komplettiert. Der eher formschwache Anton Källberg dürfte wenig Chancen auf einen EInsatz in diesem Topspiel besitzen, eher dann noch der Inder Sharath Kamal Achanta, der seit dieser Saison wieder in Düsseldorf spielt.

"Die Ochsen": auch die beiden Spitzenspieler der Ochsen, Simon Gauzy und Hugo Calderano, waren beim World Cup dabei. Gauzy spielte ein ordentliches Heimturnier und schied knapp gegen Lee Sangsu in der KO-Phase aus, während Calderano in einer sehr starken und unangenehmen Gruppe mit Samsonov und Lebesson ohne Sieg abreisen musste. Obwohl die beiden TTF-Stars nur mit einer ausgeglichen Bilanz in der Liga mittelprächtig da stehen, sind die TTF punktgleich mit Mühlhausen und Düsseldorf sehr gut im Play-off-Rennen platziert, was vor allem an den starken Leistungen des noch ungeschlagenen Jakub Dyjas liegt. 

Das Aufeinandertreffen: Gauzy und Calderano spielen zumeist recht gut gegen Boll, den beide auch schon öfters besiegen konnten. Das sind sicherlich die beiden unangenehmsten Aufgaben für den Topstar der TTBL Timo Boll, weshalb Ochsenhausen zumeist nie schlecht aussieht gegen Düsseldorf. Sollte Boll nicht spielen, geht die Favoritenrolle schlagartig an die Hausherren. In jedem Fall werden die beiden Trainer Mazunov und Heister ein schlagkräftiges Team ins Rennen schicken und die hoffentlich zahlreichen Zuschauer sehen ein sicherlich überaus interessantes Spiel in Ehingen.

 

Auch dieses Mal gibt es wieder für den richtigen Tipper mit Begleitung 1x2 VIP-Karten (gratis Eintritt, Plätze direkt an der Umrandung des Center-Courts und freie Verpflegung im VIP-Bereich) zu gewinnen, in diesem Falle für das Heimspiel am 18.11.18 um 15.00 Uhr gegen Bad Königshofen. Einfach eine Mail an  schreiben mit Namen und Ergebnistipp gegen Düsseldorf bis Sonntag 13.45 Uhr, also eine Viertelstunde vor Spielbeginn.

 
 
 
Link zu TTVWH

Anstehende Termine

24 Nov
10. Spieltag VR Jugend und Aktive
24.11.2018 - 25.11.2018
24 Nov
Bezirkskadertraining in Senden
24.11.2018 09:00 - 11:30
1 Dez
Bezirkskadertraining in Berg
01.12.2018 09:00 - 11:30
2 Dez
Mädchenrangliste
02.12.2018